Neuraltherapie, das Störfeldgeschehen

Welche Symptome weisen auf ein Störfeld hin?

Es gibt keine Symptome, anhand derer ein Störfeld sicher erkannt werden kann. Es lässt sich aber beschreiben, welche Symptome auf ein Störfeld hinweisen können:

  • Die richtig durchgeführte Therapie:
    • zeigt keinerlei Wirkung.
    • zeigt immer nur kurz anhaltende Wirkungen.
    • führt zur Verschlimmerung der behandelten Beschwerden.
    • führt zum Auftreten von Beschwerden an anderen Körperstellen.
  • Halbseitige Beschwerden, die sich manchmal vom Kopf bis zum Fuss erstrecken.
  • wechselhafte, also nicht ortskonstante Beschwerden.
  • Erstmaliges Auftreten der Beschwerden nach Durchführung einer anderen Therapie. Ein klassisches Beispiel dafür sind Kopf- oder Rückenschmerzen, nach Abschluss einer kiefer-orthopädischen Behandlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.